Finja Maries

Einen wunderschönen Samstag-Morgen wünsche ich euch! Bei uns versteckt sich die Sonne wieder und deshalb wird es nach all den kurzen und luftigen Hosen die letzten Tage Zeit für eine Jeans - eng und dunkel ist sonst in der Sonne und bei fast 30Grad nicht ganz die richtige Wahl. In Kombination mit einr luftigen Sommerbluse in Senfgeld sieht das Outfit nach Frühling aus und lässt einen auf wärmere Temperaturen freuen. Damit der Look elegant-somemrlich wirkt habe ich mich für Accessoires in Schwarz und Gold entschieden. Diese Mischung ist einfach ein Klassiker und rundet einen Look schön ab.

Für mich geht es heute wieder in die Uni und danach starten dann eine Woche "Ferien". Für all meine liben Leser, die auch studieren wissen, dass Ferien, die mitten im Semester angesetzt sind, definitiv keine Ferien im klassischen Sinne sind, sondern eher eine Vorlesungsfreie Zeit. Wir versuchen neben all dem Lernen auch ein paar schöne Ausflüge und entspannende Stunden einzulegen.:)
Habt ihr euch auch ein paar freie Tage über Himmelfahrt gegönnt?♥


Outfit Details 
blouse - Zara
jeans, shoes - H&M







Wie der Titel schon deutlich macht, diese Jeans zählt in die Kategorie 'anziehen, wohlfühlen, rumtanzen'. Die fransigen Säume schwingen hin und her und gute Laune ist vorprogrammiert. Es gibt Outfits, die machen einfach Spaß beim Tragen. Für eine Extra-Portion gute Laune durfte ein bisschen Farbe nicht fehlen, wie die gelben Mules und die rote Korb-ähnliche Tasche. Am Ende noch mit dem weißen Basic-Hemd abgerundet und fertig ist ein fröhlicher, sommerlicher Alltags-Look - wunderbar, um darin über einen Markt zu schlendern, frische Lebensmittel und Blumen zu kaufen.

Apropos frische Lebensmittel, mein Tag startet mit einem frischen Smoothie und einem Spaziergang durch den schattigen Wald mit Charly (bevor es zu warm für ihn wird, es werden wieder 26Grad hervorgesagt - für mich juhu, für ihn heißt es schlafen, schlafen, schlafen auf kühlen Fliesen:D ). Dann geht es für mich auch zur Uni und ich kann ein weiteres Referat am Ende des Tages endlich abhaken. Hoffentlich können wir alle zwischendurch ein paar Sonnenstrahlen draußen genießen.♥

Outfit Details
blouse, bag - Zara
jeans - H&M (fringes selfmade)
mules - New Look via Asos








Man nennt mich auch: das Streifenhörnchen - in diesem Look würde ich sofort als solches durchgehen! Streifen soweit das Auge reicht: Die Bluse und die Jeans sind die Kernstücke des Looks und präsentieren bestens wie unterschiedlich Streifen in Kleidungsstücken verarbeitet sein können. Zum einen die hellblaue Bluse im Oversize-Schnitt mit Längsstreifen und die Jeans in Patchwork-Optik, die die Hose optisch in verschiedene Teile trennt. Zudem wird die 7/8-Jeans durch die abgeschrägten Säume und dem Vintage-Gesamteindruck interessant. Zweimal Streifen war mir noch nicht genug und deshalb durfte noch das T-Shirt Einzug halten in dem Outfit. Es ist erst bei genauerem Hinsehen zu erkennen und dadurch nochmal ein dezenter Twist im Look. Als Accessoires passen dazu klassische Schuhe, Tasche und Schmuck, wie den dunkelblauen Mokassins von Massimo Dutti mit extra vielen Tasseln, die rote Umhänge-Tasche und dezent eingesetzter Schmuck.

Diese Woche ist noch einmal Vollgas geben angesagt in Sachen Uni. Nachdem wir letzte Woche schon ein großes Referat abhaken konnten (mit Erfolg, juhu), steht diese Woche ein weiteres an plus die Abgabe des ersten, großen Teils der Semesterarbeit (da wir das Thema erst vor ca. 2-3Wochen bekommen haben, ist das eine sportliche Angelegenheit😃). Aber auch diese Woche wird rumgehen und ich kann wieder zwei Sachen von der To-Do-Liste abhaken, ist doch auch schön oder?!:) Glücklicherweise ist das Wetter seit dem Wochenende super gut und ich kann meinen Arbeitsplatz ab und an nach draußen verlegen und nebenbei etwas Vitamin D tanken.
P.S. Erinnert euch das erste Bild dieses Posts auch ein bisschen an Beverly Hills?! Zumindest stelle ich es mir so dort vor.;)


Outfit Details
blouse, t-shirt - H&M
jeans - Pull&Bear
shoes - Massimo Dutti








 
Diesen Look könnte ich mir auch bestens in LA auf einem coolen Sportplatz vorstellen, der schon förmlich nach Vintage-Bilder-Bearbeitung schreit. Die Hose, im Anzugsstil, ist zwar sehr elegant, doch in Kombination mit dem pinken Sweatshirt, den Old-School-Chucks von Converse (die strahlend weiße Farbe ist bei denen leider schon lange vorbei:D ) und als Höhepunkt die Sportsocken von Hummel. Außer zum sport habe ich diese Socken vorher noch nie getragen, aber manchmal wird es einfach Zeit für etwas neues, um einen Look in eine bestimmte Richtung zu schieben. Noch finde ich den Look neu und spannend, aber es könnte gut sein, dass er in die Kategorie "in zwei Jahren schüttel ich den Kopf und frage mich was ich dort getragen habe.." zählt - kennt ihr sicherlich auch diese Looks oder?! Für das sommerliche Gefühl und immer wenn ein California-Charme in meinen Outfits Einzug halten soll, kommt diese Sonnenbrille im Pilotenstil mit pinken Gläsern zum Einsatz. Am Ende noch eine Portion Schmuck drauf gepackt und fertig ist die Mischung aus sportlichen Vibes, einer pinken Barbie und eine prise Eleganz.

Outfit Details 
sweater - Urban Outfitters
trousers - Mango
shoes - Converse
sunglasses -Asos






Blogger Template Created by pipdig